Unsere pädagogische Arbeit

Die pädagogische Arbeit orientiert sich bei uns an den Bedürfnissen, Interessen und Erfahrungen der Kinder. Daher arbeiten wir nach dem „Situationsbezogenen Ansatz“.

Auch Religionspädagogik spielt eine wichtige Rolle in unserer Kita, bei uns wird Ihr Kind mit Gott groß.

Wir begleiten und unterstützen Ihr Kind im Kita Alltag

Kinder bauen auf dem Teppich

Für uns ist es normal, dass alle Menschen verschieden sind. Wir möchten allen Kindern eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine Chancengleichheit geben. Dabei berücksichtigen wir den individuellen Entwicklungsstand, die Fähigkeiten und Fertigkeiten des einzelnen Kindes.

Im Spiel lernen die Kinder am besten durch eigene Erfahrungen, Spaß und das Interesse am selbstständigen Tun. Für die Kinder steht dabei nicht immer unbedingt das Ergebnis, sondern oft der Prozess im Vordergrund.

Wir knüpfen an die Interessen der Kinder an und entwickeln gemeinsam Projekte, z.B. „Tierspuren", „unter Wasser", „was machen die Tiere im Winter?".

Kommunikation und Toleranz lernen

Wir fördern die Kommunikationsfähigkeit und Toleranz der Kinder, beispielsweise indem wir Bücher vorlesen, Gesprächskreise gestalten, fremde Kulturen kennenlernen oder gemeinsam singen.

Den Alltag gestalten wir unter anderem im Jahreskreislauf der kirchlichen Feste, z.B. Ostern, Pfingsten, Erntedank.

 

Natur, Wald und Vorschule

Kinder in der Natur

Wir möchten das Verständnis für die Natur wecken: mit Aktionen auf unserem Naturspielplatz, monatlichen Naturausflügen. Aßerdem pflanzen und ernten wir auf unserem Spielplatz.

Die Schule sehen wir als weiteren wichtigen Teil des Lebens an und bereiten Ihr Kind mit unserer Vorschularbeit im „Brückenjahr" auf diese wichtige Zeit vor.

Kleingruppenarbeit, Selbstständigkeit erlernen und fördern, Projekte gemeinsam erarbeiten und vieles mehr gehört zu unserer Vorschularbeit.

Zeit haben, um Kind zu sein

Wir geben den Kindern Zeit und Raum, um eigene Spielideen zu entwickeln und diese selbstständig auszuprobieren. Bei uns haben die Kinder Zeit für das freie Spiel, z.B. fürs Rollenspiel wie „Prinzessin sein" oder „Vater-Mutter-Kind".

Die Kinder entwickeln in der Gruppe ihre sozialen Kompetenzen und erfahren Geborgenheit, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Freundschaft.

Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita St. Petri u. Pauli Bergedorf
Leitung Simone Seydack
Bergedorfer Schloßstr. 3-5
21029 Hamburg
Tel. 040 / 726 990 87
Fax 040 / 726 994 51
kita.st.petriundpauli@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr

Angebote:

0-3 Jahre

3-6 Jahre

Integrationskita

Beta Gütesiegel